5. Sitzung des Arbeitskreis Soziale Stadt

Der Arbeitskreis Soziale Stadt trifft sich am Montag, den 20. November 2017 von 10:30 - 15:00 Uhr in der Remise am Schloss, Mühlenstraße 15a in Rheinsberg zum Thema "Integration von Geflüchteten - Ansätze in der Sozialen Stadt". Die Einladung richtet sich an die Mitgliedsstädte des Städteforums sowie Gebietsbeauftragte und QMs der Soziale-Stadt-Städte des Landes.

Die "Rheinsberger Initiative" ist mit dem Integrationspreis 2017 "Zusammenleben mit neuen Nachbarn" ausgezeichnet worden. Akteursübergreifende Koordination, dezentrale Unterbringung und transparente Öffentlichkeitsarbeit stehen hier im Vordergrund. Nach einer Vorstellung der Gebietskulisse und einem anschließenden Quartiersrundgang wird es am Nachnmittag um einen Erfahrungs- und Informationsaustausch gehen.

Im internen Bereich unserer Seite finden Sie weiterführende Informationsmaterialien zu diesem Thema.

Dritter Brandenburger Stadtentwicklungstag findet erst Anfang 2018 statt

Der Dritte Brandenburger Stadtentwicklungstag muss aus organisatorischen Gründen auf das 1. Quartal 2018 verschoben werden. Über den neuen Termin und den Tagungsort informieren wir Sie in Kürze!

weiterlesen 

Fachveranstaltung "Besonders erhaltenswerte Bausubstanz" am 16.10.2017 im MIL

Das MIL lädt zu einer Fachveranstaltung ein, die sich mit der energetischen Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz befassen soll. Neben Erfahrungsberichten aus der Praxis wird es auch Diskussionsrunden geben. Um formlose Anmeldung bis zum 06.10. bei mil-referat22@mil.brandenburg.de wird gebeten.

weiterlesen 

Fachgespräch "Wie mobil ist Brandenburg?" der lak Brandenburg am 10.10.2017

Die Landesarmutkonferenz Brandenburg lädt zum Fachgespräch "Wie mobil ist Brandenburg? - Wenn Arzt und Arbeitsplatz unerreichbar scheinen" ins Bürgerhaus am Schlaatz (Potsdam) ein. Die Veranstaltung findet von 13:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr statt. Um Anmeldung wird gebeten.

weiterlesen 

6. Brandenburger Innenstadtwettbewerb: GrünRaumStadt – gemeinsam erleben

Noch bis zum 30. November können Projekte für den Innenstadtwettbewerb "GrünRaumStadt" eingebracht werden. Das Preisgeld des Wettbewerbs ist auf 25.000 € dotiert und belohnt damit Ideen, die beispielhaft aufzeigen, wie die grüne Innenstadt der Zukunft aussehen könnte. Bauministerin Kathrin Schneider ruft dabei zu reger Beteiligung auf.

weiterlesen 

Stadtentwicklung: Digitale Inklusion mit BIWAQ

Das BMUB ruft für die Förderrunde 2019 - 2022 zur Einreichung von Projektideen zur digitalen Inklusion in Quartieren der "Sozialen Stadt" auf.

weiterlesen 

Stadtumbau: Monitoringbericht 2017 erschienen

Das Landesamt für Bauen und Verkehr hat den Monitoringbericht Stadtumbau für das Berichtsjahr 2015 herausgegeben.

weiterlesen 

MIL veröffentlicht das Strategiepapier "Stadt für Alle" - Strategie Stadtentwicklung und Wohnen

Das Strategiepapier verzahnt die Überlegungen des MIL zum LEP-HR und der Mobilitätsstrategie mit weiteren Fachpolitiken und beschreibt sektorenübergreifend die strukturpolitischen Ziele und Herausforderungen der laufenden Legislaturperiode und darüber hinaus.

weiterlesen 

Fachtagung "Baukultur und Innenstadt"

Am 12. Oktober findet die Fachtagung in Potsdam statt. Unter anderem werden Infrastruktur-Staatssekretärin Ines Jesse und Friedhelm Boginski als Vorstand des Städteforums Brandenburg Fachbeiträge halten.

weiterlesen 

Bessere Unterstützung für Verbraucherinnen und Verbraucher in benachteiligten Stadtteilen

Im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt "Nachbarschaften stärken - Miteinander im Quartier" wurde nun das Modellprogramm "Verbraucher stärken im Quartier" gestartet. Ziel ist eine niedrigschwellige Unterstützung von Menschen in benachteiligten Quartieren in Verbraucherschutzfragen.

weiterlesen 

4. Sitzung des Arbeitskreises Innenstadt: Impulse für die „Dicken Brocken“

Am 26.09.2017 trifft sich der Arbeitskreis Innenstadt in Prenzlau.

weiterlesen 

ACHTUNG: ÄNDERUNG DES TAGUNGSORTES für Veranstaltung des Städteforums am 11.9.2017!!

ACHTUNG: Aufgrund einer Havarie können die Mitgliederversammlung des Städteforums und die anschließende Fachveranstaltung "Brandenburger Städte in Bewegung" NICHT im Kommunikationszentrum Velten stattfinden. Wir weichen deshalb aus nach Potsdam, in das Hoffbauer Tagungshaus, Hermannswerder 23, 14473 Potsdam

weiterlesen 

4. Sitzung des Arbeitskreises Soziale Stadt

Der Arbeitskreis Soziale Stadt traf sich am 17. Juli im Bürgerzentrum im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde.

weiterlesen 

Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“

Ziel des Bundeswettbewerbs ist es, hervorragende kommunale Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und zur Förderung des Zusammenlebens mit der Bevölkerung vor Ort zu initiieren, zu identifizieren, zu prämieren sowie in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Damit soll zur Nachahmung guter Praxis angeregt werden.

weiterlesen 

Fachveranstaltung am 11. September 2017: Brandenburger Städte in Bewegung

Anlässlich der im Jahr 2017 durch das Land vorgelegten Strategien „Stadtentwicklung und Wohnen“ und „Mobilitätsstrategie 2030“ lädt das Städteforum Brandenburg zu einer Fachveranstaltung ein, um die aktuelle Stadtentwicklungs- und Mobilitätspolitik der Landesregierung zu diskutieren und künftige Herausforderungen und Chancen für die kommunale Entwicklung auszuloten.

weiterlesen 

Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ gestartet

Mit einem Projektaufruf des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung wird das vom Bund aufgelegte Investitionsprogramm zur Weiterentwicklung sozialer Infrastruktur zu Orten des sozialen Zusammenhalts und der Integration nun auch für die Brandenburger Kommunen zugänglich gemacht.

weiterlesen 

Fachtagung im Rahmen der 67. URBAN-Netzwerktagung

Die Förderung von Stadt-Umland-Partnerschaften durch die Europäischen Strukturfonds - Halbzeitbilanz und Perspektiven der EU-Förderung nach 2020

weiterlesen 

Der FORUM Newsletter 1/2017 ist erschienen!

In unserem aktuellen Newsletter FORUM berichten wir über die Aktivitäten des Städteforums im ersten Halbjahr 2017.

weiterlesen 

4. Sitzung des Arbeitskreises Soziale Stadt am 17. Juli 2017 in Eberswalde

Der Arbeitskreis Soziale Stadt trifft sich das nächste Mal am Montag, den 17. Juli 2017 von 10:30 - 15:00 Uhr im Bürgerzentrum Brandenburgisches Viertel in Eberswalde zum Thema Verfügungsfonds und Aktionskassen in Brandenburger Programmkommunen.

weiterlesen 

Integrationspreis Soziale Stadt 2017 geht nach Rheinsberg

Für ihr ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingshilfe ist eine Rheinsberger Initiative mit dem Integrationspreis 2017 „Zusammenleben mit neuen Nachbarn“ geehrt worden.

weiterlesen 

Das Netzwerk Soziale Stadt unterwegs: Parlamentarische Fahrt des Städteforums Brandenburg

Wachstum für alle? Was bringt der Zuzug benachteiligten Quartieren? Ein Jahr Netzwerk Soziale Stadt waren Anlass für das Städteforum Brandenburg, den Dialog zwischen Politik und Praxis durch eine besondere Veranstaltung zu stärken: Eine Parlamentarische Fahrt in zwei „Städte der 2. Reihe“ thematisierte, wie die Städte mit den Chancen und Herausforderungen der aktuellen Zuwanderung umgehen.

weiterlesen 

Mittel für Städtebauförderung und Soziale Integration

Verwaltungsvereinbarung für die Städtebauförderung 2017 unterzeichnet

weiterlesen 

HOCHSCHULTAG DER NATIONALEN STADTENTWICKLUNGSPOLITIK

2. Hochschultag vor Ort der Nationalen Stadtentwicklungspolitik in Cottbus

weiterlesen 

3. Sitzung der Arbeitskreise

Die beiden Arbeitskreise trafen sich im März 2017 zu ihrer jeweils dritten Sitzung.

weiterlesen 

Städteforum Brandenburg beteiligt sich am Bündnis für Wohnen

Bauministerin Kathrin Schneider sowie Vertreterinnen und Vertreter von Kommunal- und Fachverbänden haben am 16. März 2017 in Potsdam die Vereinbarung für das Bündnis für Wohnen im Land Brandenburg unterzeichnet.

weiterlesen 
Seite 1 von 2 »