„StadtLEBEN – Wir gestalten Zukunft“ - CityOffensive Ostbrandenburg 2020

Die IHK Ostbrandenburg hat die CityOffensive 2020 ausgelobt. Gesucht werden beispielhafte Ideen zur Steigerung der Attraktivität von Ortszentren. Bewerbungsfrist ist der 17. Februar 2020 .

Unter dem Motto "StadtLEBEN - Wir gestalten Zukunft" starten die IHK Ostbrandenburg und ihre Partner den Wettbewerb "CityOffensive 2020" . Es werden Konzepte von Gemeinschaften ausgezeichnet, die einen innovativen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität ihrer Städte leisten. Das können Image- und Mitmach-Aktionen, spezielle Festivitäten, aber auch kleinere Maßnahmen zur Verschönerung der Innenstadt sein. Bewerbungen können in den Kategorien „Event“ und „Kampagne“ eingereicht werden. Eine Gemeinschaft besteht aus mindestens drei Vertretern unterschiedlicher Branchengruppen, wie Handel, Handwerk, Gastronomie, Dienstleister und Immobilieneigentümer.

Für die besten Ideen werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 76.000 Euro vergeben. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IHK Ostbrandenburg.

Schirmherr der Aktion ist Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann. Das Städteforum Brandenburg unterstützt die CityOffensive als Kooperationspartner.


 Zurück
Kategorie: Allgemein Erstellt von: Bieker