Nächster AK Innenstadt am 04. Juli in Neuruppin

Mit der nächsten Sitzung des Arbeitskreises Innenstadt sind wir am Donnerstag, den 04. Juli 2019 in Neuruppin zu Gast. Die Veranstaltung findet von 10.00 bis 15.30 Uhr im Ratssaal der Fontanestadt Neuruppin, Karl-Liebknecht-Straße 33/34, statt. Thema wird die "Infrastruktur für klimagerechte Mobilität in der Innenstadt" sein.

Eine „Verkehrswende“ wird allgemein als unumgänglich angesehen, um die Ziele einer klimagerechten Stadtentwicklung umzusetzen. Die Verkehrswende umfasst eine Vielzahl verschiedener Elemente, wie z.B. die Stärkung und Verknüpfung der Verkehrsträger im Umweltverbund, die Etablierung von E-Mobilität und Sharing-Modellen oder die Umgestaltung von bisher auf den Autoverkehr ausgerichteten Verkehrsflächen und öffentlichen Räume zu Gunsten von Fuß- und Radverkehr. Als Arbeitskreis Innenstadt möchten wirdiskutieren, wie diese Maßnahmen der Verkehrswende einen Beitrag leisten können, die Lebensqualität und Attraktivität des Standorts Innenstadt insgesamt zu steigern.

Bitte leiten Sie diesen Veranstaltungshinweis auch an die für Verkehrsthemen zuständigen Fachbereiche in Ihren Kommunen weiter. Wir freuen uns, falls Sie Projekte und Erfahrungen oder auch Ihre Fragestellungen zum Thema einbringen. Sprechen Sie dazu die Geschäftsstelle des Städteforums gerne bereits im Vorfeld an.

Ein detailliertes Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich bis 28.06.2019 per E-Mail bei der Geschäftsstelle des Städteforums unter netzwerk@bbsm-brandenburg.de an.

Das Team der Geschäftsstelle des Städteforum Brandenburg freut sich auf eine spannende Veranstaltung!


 Zurück
Kategorie: Allgemein Erstellt von: Bieker