AK Soziale Stadt am 22. August 2019 in Lübbenau

Am 22. August 2019 fand die 9. Sitzung des AK Soziale Stadt zum Thema "Altersgerechte Stadt- und Quartiersentwicklung" statt. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier des Landes Brandenburg (FAPIQ) durchgeführt. Die gastgebende Stadt war dieses mal Lübbenau/Spreewald.

Aus dem steigenden Anteil der älteren und hochbetagten Menschen an der Gesamtbevölkerung ergeben sich vielfältige Aufgaben und Anforderungen an eine soziale Stadt- und Quartiersentwicklung. Möglichst vielen Menschen bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben in ihrem vertrauten Quartier zu ermöglichen, erfordert Anpassungen im Bereich des Wohnens und bei der Ausgestaltung öffentlicher Räume, bei Mobilitätsangeboten, sozialen und medizinischen Infrastrukturen und der Nahversorgung. Wie dies gelingen kann, diskutierten ca. 45 Teilnehmende im Rahmen der Veranstaltung.

Nach einem Grußwort durch den Lübbenauer Bürgermeister Helmut Wenzel führte Hendrik Nolde von FAPIQ in das Thema ein. In drei anschließenden Themenblöcken wurden anhand von Beiträgen von Praxisbeispielen verschiedene Facetten der altersgerechten Stadt- und Quartiersentwicklung beleuchtet. Hierzu veranschaulichten die Geschäftsführer der WIS Lübbenau und des AWO Regionalverbandes Süd, welche Anforderungen an gutes Wohnen und ein bedarfsgerechtes Wohnumfeld bestehen. Dass hierzu auch ein intaktes soziales Umfeld und funktionierende Nachbarschaftsnetzwerke gehören, verdeutlichten Praxisbeispiele aus Lübbenau/Spreewald und Wittstock/Dosse. Doch auch eine auf die Bedürfnisse einer älter werdenden Gesellschaft angepasste medizinischen und sozialen Infrastruktur ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Hierbei gilt es, auch in anderen Teilen der Gesellschaft für das Thema zu sensibilisieren.   

Das Programm der Veranstaltung können Sie hier nochmals einsehen.

Außerdem stellen wir Ihnen an dieser Stelle auch eine Dokumentation der Arbeitskreissitzung zur Verfügung.

Im internen Bereich könne Sie zudem die Veranstaltungspräsentationen nochmals einsehen und erhalten weitere Informationen zum Thema.

 

Außerdem möchten wir Sie gerne noch auf kommende Veranstaltungen von FAPIQ, der Akademie 2. Lebenshälfte und dem Kompetenzzentrum Demenz des Landes Brandenburg hinweisen:

7. Brandenburger Aktionstag „Wohnen im Alter" der Akademie 2. Lebenshälfte am 05.09.2019 in Potsdam, Hoffbauer Tagungshaus Hermannswerder
Das detaillierte Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf www.wohnen-im-alter.de.

4. Fachtagung Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg am 26.09.2019 in Potsdam, Hoffbauer Tagungshaus Hermannswerder
Das detaillierte Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf www.demenz-brandenburg.de.

FAPIQ Fachtag 2019 "Kurze Wege gemeinsam gestalten - Altern im vertrauten Wohnumfeld" am 23.10.2019 in Potsdam, Hoffbauer Tagungshaus Hermannswerder
Das detaillierte Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf www.fapiq-brandenburg.de.


 Zurück
Kategorie: Allgemein Erstellt von: Bieker