Fachveranstaltungen des Städteforums Brandenburg

Die Fachveranstaltungen, Gesprächskreise und themenspezifischen Fachforen des Städteforums dienen den Mitgliedern zum fachlichen Austausch zu aktuellen Herausforderungen der Stadtentwicklung, zur Diskussion sowie Zusammenführung der Schwerpunktthemen für die Arbeitskreise und zur gegenseitigen Vernetzung.

 


Fachveranstaltung "Auf dem Weg in die Zukunft? Perspektiven für die Innenstädte in Brandenburg"

Am Montag, den 30. August 2021, hat das Städteforum Brandenburg zur diesjährigen Fachveranstaltung eingeladen. Im Fokus standen Strategien und Ansätze zur nachhaltigen Vitalisierung der Innenstädte. Veranstaltungsort war der Havelsaal der Industrie- und Handelskammer Potsdam.

Die Brandenburgischen Innenstädte befinden sich nicht erst seit der Corona-Pandemie in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Schon länger lassen sich Veränderungsprozesse beobachten, die von der Zunahme des Online-Handels und digitaler Services über altersbedingte Geschäftsaufgaben bis zur stärken Koppelung von Konsum und Freizeitaktivitäten reichen und Auswirkungen auf die Innenstädte haben.

Sowohl in den Redebeiträgen als auch während der Podiumsdiskussion wurde während der Fachveranstaltung deutlich, dass die Innenstädte in Zukunft noch stärker von einer Nutzungsmischung geprägt sind und der Einzelhandel nicht mehr die alleinige Ankerfunktion übernehmen kann. Stattdessen müssen die Innenstädte wieder stärker als Orte der Stadtgesellschaft gedacht werden, in denen der Aufenthalt und das Erlebnis im Vordergrund stehen und sich Funktionen und Nutzungen wie Wohnen, Arbeiten, Bildung und Kultur ergänzen und damit auch als Frequenzbringer für Einzelhandel und Gastronomie wirken.

Wie das gelingen kann, zeigten am Nachmittag drei Beispiele aus Potsdam, Calau und Senftenberg eindrücklich. Ob musikalischer Pop-Up-Store, Unterstützung von Kultur und Gewerbe durch das kommunale Wohnungsunternehmen oder die Wiederbelebung eines Einzeldenkmals am Markt: Oft braucht es viel Engagement, Unterstützuung und individuelle Lösungen, um zu einer Vitalisierung der Innenstädte beizutragen. Für die Städte sind daher die Bildung und Stärkung von Netzwerken, unkomplizierte Hilfen und Möglichkeiten des Ausprobierens und nicht zuletzt die Besinnung auf eigene Stärken und Qualitäten entscheidend, um die Innenstädte von Morgen zu gestalten.

Hier finden Sie nochmals das vollständige Programm der Fachveranstaltung.

IMG_20210830_105520

 

 

Strukturwandel und Innovation

Am 03. September 2020 fand die diesjährige Fachveranstaltung des Städteforum Brandenburg zum Thema "Strukturwandel und Innovation" in Potsdam statt. Im Beisein von Herrn Minister Beermann tauschten sich die Mitglieder des Städteforums zu Fragen des Sozialen Zusammenhalts, der Digitalisierung und zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie in Zeiten struktureller Umbrüche aus.

weiterlesen 

Stadt und Land neu denken

Das Städteforum Brandenburg lud am 16. September 2019 zur Fachveranstaltung "Stadt und Land neu denken" des Städteforum Brandenburg in das Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte ein. Im Anschluss an die Veranstaltung fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.

weiterlesen 

Städte als starke Kerne für das soziale Miteinander

Am Montag, den 10. September 2018, lud das Städteforum Brandenburg nach Potsdam zur jährlichen Fachveranstaltung des Städteforums ein.

weiterlesen 

Brandenburger Städte in Bewegung

Am 11. September 2017 hatte das Städteforum Brandenburg zu einer Fachveranstaltung zum Thema „Brandenburger Städte in Bewegung“ eingeladen. Anlässlich der im Jahr 2017 durch das Land vorgelegten Strategien „Stadtentwicklung und Wohnen“ und „Mobilitätsstrategie 2030“ haben wir uns zur aktuellen Stadtentwicklungs- und Mobilitätspolitik der Landesregierung ausgetauscht und künftige Herausforderungen und Chancen für die kommunale Entwicklung ausgelotet.

weiterlesen 

Brandenburger Städte – attraktive Wohn- und Lebensstandorte im Metropolenraum?

Am 20. Oktober 2016 lud das Städteforum Brandenburg in Zusammenarbeit mit den BBU zu einer Fachveranstaltung nach Potsdam ein.

weiterlesen