Unsere Forumsveranstaltungen

Das Städteforum Brandenburg führt regelmäßig öffentlichkeitswirksame Forumsveranstaltungen durch, um mit der interessierten Fachöffentlichkeit und der Landespolitik in den Dialog über aktuelle Themen der Stadtentwicklungspolitik zu treten:


Städteforum Brandenburg lud zum parlamentarischen Abend

Anlässlich der neuen Legislaturperiode des Brandenburgischen Landtages lud das Städteforum Brandenburg am 13. November 2019 zum Parlamentarischen Abend nach Potsdam ein. Unsere Mitgliedskommunen eröterten gemeinsam mit Vertretern aus Landespolitik und Verbänden, wie Landes- und Kommunalpolitik in Zukunft noch enger bei Themen der Stadt- und Landesentwicklung kooperieren können. 

Als größte kommunale Arbeitsgemeinschaft in Brandenburg verstehen wir uns als wichtige und unverzichtbare Partner für die Landesregierung und die Abgeordneten des Landtags Brandenburg. Deshalb möchten wir in der neuen Legislaturperiode die Zusammenarbeit von Städten und Landesregierung intensivieren. Die Umsetzung der großen Zukunftsthemen, z.B. der Strategien zu Wohnen, Digitalisierung, Mobilität, Klimaanpassung und die Sicherung des sozialen Zusammenhalts im Land kann nur in enger Kooperation von Landes- und Kommunalpolitik sowie Stakeholdern aus allen öffentlichen Bereichen gelingen. Wie wir die großen Herausforderungen gemeinsam angehen können, haben wir mit den Entscheidungsträgern aus Politik, Stadtentwicklung, aber auch der Zivilgesellschaft diskutiert. Die Anwesenden kamen in einen angeregten Austausch und vereinbarten, auch in Zukunft im regelmäßigen Dialog zu bleiben.

 

Das Programm finden Sie nochmals hier.

 

4. Brandenburger Stadtentwicklungstag am 29. April 2019

Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aller Städte des Landes haben im Wahljahr 2019 alle interessierten Akteure aus Brandenburger Städten, Wirtschaft, Landespolitik, Verbänden, Wissenschaft und Praxis dazu eingeladen, auf dem 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag in den Dialog zu treten. Welches Gewicht werden die Belange der Städte künftig in der Landespolitik haben? Wie können sie als Anker für den sozialen und räumlichen Zusammenhalt im Land gestärkt werden?

weiterlesen 

3. Brandenburger Stadtentwicklungstag am 22. März 2018

Die Plattform Starke Städte hat am 22. März zum 3. Brandenburger Stadtentwicklungstag in die Schinkelhalle nach Potsdam eingeladen. Über 200 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie VertreterInnen aus Politik, Verwaltung, Verbänden, Wohnungswirtschaft und Wissenschaft folgten der Einladung.

weiterlesen 

Das Netzwerk Soziale Stadt unterwegs: Parlamentarische Fahrt des Städteforums Brandenburg

Wachstum für alle? Was bringt der Zuzug benachteiligten Quartieren? Ein Jahr Netzwerk Soziale Stadt waren Anlass für das Städteforum Brandenburg, den Dialog zwischen Politik und Praxis durch eine besondere Veranstaltung zu stärken: Eine Parlamentarische Fahrt in zwei „Städte der 2. Reihe“ thematisierte, wie die Städte mit den Chancen und Herausforderungen der aktuellen Zuwanderung umgehen.

weiterlesen 

Parlamentarischer Abend „Historische Stadtkerne – Museum oder Zukunftslabor“ im Landtag Potsdam

Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen hat zu einem Parlamentarischen Abend „Historische Stadtkerne – Museum oder Zukunftslabor“ in den Landtag in Potsdam eingeladen.

weiterlesen