27. Kongress Städtebaulicher Denkmalschutz am 27. und 28. August in Dresden

Die Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz lädt zu einer zweitägigen Konferenz zum Thema "Verkehr und Mobilität in der historischen Stadt" nach Dresden ein. Eine kurzfristige Anmeldung ist noch bis zum 19. August möglich.

Der derzeit stattfindende Mobilitätswandel findet in der Stadt und auf dem Land gleichermaßen statt. Auch die historischen Altstädte der Klein- und Mittelstädte benötigen individuelle, auf ihren baulichen Maßstab ausgerichtete Lösungsansätze, um flexibel und erreichbar zu bleiben. Diese reichen von der Herstellung von Wegeketten in der Altstadt bis hin zur regionalen Erreichbarkeit der historischen Städte in ländlich geprägten Räumen. Der Mobilitätswandel erfordert die individuelle und bedarfsgerechte Anpassung an den jeweiligen städtischen Kontext.

Der Kongress nimmt die Entwicklung von zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten in historischen Städten in den Blick und beleuchtet sie in den vier Themenschwerpunkten 'Zu Fuß', 'Auf Rädern', 'Im Raum' und 'Im Austausch' sowie mit zahlreichen Praxisbeispielen.

Weitere Informationen zum Thema und zum aktuellen Programm finden Sie unter www.kongress-denkmalschutz.de. Hier können Sie sich noch bis zum 19. August 2019 zur Teilnahme anmelden.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Vom 18. bis 20. September 2019 werden aktuelle Strategien und Ansätze der Stadtentwicklung in Stuttgart diskutiert.

weiterlesen 

#digitalsommerprignitz am 10. August in Wittenberge

Die Stadt Wittenberge und die Wirtschaftsförderung im Land Brandenburg (WFBB) laden zum ersten Digitalsommer in die Prignitz ein. Bei Workshops, Diskussionsrunden und Stadtrundgängen wird gezeigt, wie digitale Orte im ländlichen Raum aussehen können.

weiterlesen 

Digitale Infrastruktur als regionaler Entwicklungsfaktor

Praxisbezogene Publikation über nachnutzbare Ideen für Kommunen beim Ausbau der digitalen Infrastruktur erschienen.

weiterlesen 

Arbeitskreis Soziale Stadt am 22. August 2019 zu Gast in Lübbenau!

In Zusammenarbeit mit der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier (FAPIQ) steht die 9. Sitzung des AK Soziale Stadt unter dem Motto "Altersgerechte Stadt- und Quartiersentwicklung". Die gastgebende Stadt wird dieses mal Lübbenau/Spreewald sein.

weiterlesen 

AK Innenstadt am 04. Juli in Neuruppin

Der Arbeitskreise Innenstadt war am Donnerstag, den 04. Juli 2019 in Neuruppin für zu Gast. Thema war die "Infrastruktur für klimagerechte Mobilität in der Innenstadt".

weiterlesen 

4. Fachtag des Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg am 26.9.

Wir möchten auf den vierten Fachtag des Kompetenzzentrums Demenz für das Land Brandenburg am 26. Spetember 2019 in Potsdam hinweisen.

weiterlesen 

Save the date: Mitgliederversammlung 2019 des Städteforum Brandenburg

In diesem Jahr findet die Mitgliederversammlung des Städteforum Brandenburg am 16. September von 10.00 bis 14.00 Uhr im Potsdam Museum statt. Bitte merken Sie sich den Termin vor.

weiterlesen 

Neue Broschüre "Bauordnungsrecht im Land Brandenburg" erschienen

Das MIL Brandenburg hat eine Broschüre zum Thema "Bauordnungsrecht im Land Brandenburg" veröffentlicht. Sie soll sowohl Bauherren als auch andere am Bau Beteiligte unterstützen.

weiterlesen 

Brandenburger Innenstadtkonferenz am 07. Juni in Cottbus

Neben dem Start der "CityOffensive Südbrandenburg" geht es bei der Veranstaltung um verschiedene Instrumente zur Belebung der Innenstädte und Ortskerne, die u.a. in Best-Practice-Beispielen vorgestellt werden. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist noch bis zum 31.05.2019 möglich.

weiterlesen 

Starke Städte im Fokus: 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag in Potsdam

Was wäre, wenn es sie wirklich gäbe: die Städtepartei, die René Schwittay, Schauspieler am Hans-Otto-Theater, auf dem 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag in Potsdam als Überraschungsgast repräsentierte? Mit Pauken und Trompeten (und viel Politikersprech) brachte er die Positionen aus Perspektive der brandenburgischen Städte auf den Punkt.

weiterlesen 

FORUM Newsletter 01/2019 ab sofort online!

Der erste Newsletter des Städteforums Brandenburg für dieses Jahr ist erschienen. Werfen Sie doch einen Blick hinein.

weiterlesen 

Förderaufruf des BMI für Modellprojekte Smart Cities

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) sowie die KfW Bankengruppe rufen die Kommunen dazu auf, sich bis zum 17. Mai 2019 um eine Förderung als Smart City-Modellkommune zu bewerben. Im Rahmen der Modellprojekte sollen digitale Strategien für lebenswerte Städte, Kreise und Gemeinden entwickelt und umgesetzt werden.

weiterlesen 

4. Brandenburger Stadtentwicklungstag am 29. April 2019

Die Plattform Starke Städte hat mit Blick auf die anstehende Landtagswahl alle Stadtentwicklungsakteure des Landes und insbesondere die politischen Vertreter*innen der Landesregierung und Landespolitik eingeladen, auf dem 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag mit den Brandenburger Bürgermeister*innen in den Diskurs über die Zukunft der brandenburgischen Städte zu treten.

weiterlesen 

2. Gemeinsame Sitzung der Arbeitskreise des Städteforums: Wohnen in Brandenburg

Am 20. März 2019 kamen die Arbeitskreise Innenstadt und Soziale Stadt zu einer weiteren gemeinsamen Sitzung in Potsdam zusammen, um über das Thema "Wohnen in Brandenburg" zu diskutieren.

weiterlesen 

Landespressekonferenz zum 4. Stadtentwicklungstag

Die drei Vorsitzenden der Städte-AG des Landes Brandenburg haben auf einer Landespressekonferenz am 22. März 2019 die Ziele und das Programm des 4. Brandenburger Stadtentwicklungstages unter dem Motto „Stadtluft macht frei“ vorgestellt. Sie warben um aktive Teilnahme der Städte, Wirtschaft, Landespolitik und Verbände am 4. Stadtentwicklungstag.

weiterlesen 

7. Sitzung des AK Innenstadt am 22.11.2018 in Vetschau

Der AK Innenstadt traf sich zu seiner mittlerweile 7. Sitzung am 22. November in Vetschau. Themen waren dabei die Bedeutung der Digitalisierung für die Stadtentwicklung und das Konzept der Smart Cities.

weiterlesen 

8. Sitzung des AK Soziale Stadt am 26.11.2018 in Strausberg

Wir laden Sie herzlich zur achten Sitzung des AK Soziale Stadt am 26. November in Strausberg ein. Themenschwerpunkt ist dieses mal die Öffentlichkeitsarbeit in der Sozialen Stadt.

weiterlesen 

Dokumentation des 3. Brandenburger Stadtentwicklungstages online!

Die Dokumentation veranschaulicht die auf dem 3. Brandenburger Stadtentwicklungstag diskutierten Thesen und ruft die Einschätzungen der zahlreichen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis noch einmal in Erinnerung.

weiterlesen 

FORUM-Newsletter 02/2018 erschienen!

Der neue FORUM-Newsletter berichtet über den 3. Stadtentwicklungstag sowie unsere Aktivitäten der letzten Monate.

weiterlesen 

Wohnkonferenz des Landes Brandenburg am 15.10.2018

Unter dem Motto "Gutes Wohnen in Brandenburg: bezahlbar und zukunftssicher" findet die erste Wohnkonferenz des Landes Brandenburg in den Räumen der ILB in Potsdam statt.

weiterlesen 

Leerstandskonferenz in Luckenwalde

Unter dem Titel "Betreten verboten! Strategien gegen den Leerstand von Produktionsstätten" findet vom 10. bis 12. Oktober die 7. Leerstandskonferenz in Luckenwalde statt.

weiterlesen 

Reminder: Bewerbungsfrist im Bundeswettbewerb endet am 13.09.!

Der Bundeswettbewerb "Europäische Stadt: Wandel & Werte - Erfolgreiche Entwicklung aus dem Bestand" befindet sich im Endspurt. Noch bis zum 13. September 2018 können besonders gelungene Konzepte und umgesetzte Projekte für den Umgang mit dem baukulturellen Erbe eingereicht werden.

weiterlesen 

7. Sitzung des AK Soziale Stadt am 3. September 2018

Der Arbeitskreis Soziale Stadt kam am 3. September 2018 in Cottbus-Sandow zusammen. Treffpunkt war das Generationenbegegnungszentrum "Herbstlaub", Am Doll 1, 03042 Cottbus.

weiterlesen 

Mitgliederversammlung 2018 des Städteforum Brandenburg

Am Montag den 10. September 2018 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Städteforum Brandenburg in Potsdam statt. Eine Fachveranstaltung mit dem Thema "Städte als starke Kerne für das soziale Miteinander" bildete dabei den inhaltlichen Rahmen.

weiterlesen 
Seite 1 von 4 »