AK Innenstadt am 03. Dezember in Spremberg

Das nächste Treffen des Arbeitskreises Innenstadt findet am 03. Dezember 2019 zum Thema "Nachhaltige Weiterentwicklung von Kleingartenanlagen" statt. In der vorweihnachtlichen Zeit heißt uns dabei die Stadt Spremberg willkommen.

Die Kleingartenkultur befindet sich im Umbruch: Einerseits liegt „Urban Gardening“  im Trend und Kleingartenanlagen werden auch von jungen Leuten nachgefragt.  Gleichzeitig stehen Kleingartenanlagen in wachsenden Städten teilweise unter Umnutzungsdruck. Vielfach stellt sich die Frage, ob Kleingartenanlagen stärker für andere öffentliche Nutzungen geöffnet werden sollten. Doch in vielen Städten verursachen der demographische Wandel und der Bevölkerungsrückgang ganz andere Probleme: Leerstände, Instandhaltungs- und Pachtausfälle, verwilderte Gärten und Attraktivitätsverluste verstärken sich wechselseitig. Diese strukturellen Probleme erzeugen wirtschaftliche Probleme für Kleingartenvereine und auch die Kommunen.

In der Sitzung des Arbeitskreises sollen daher geeignete Strategien für eine Weiterentwicklung und Anpassung von Kleingartenanlagen an unterschiedlichen Nutzungsansprüche gemeinsam mit Vertretern der Kleingartenverbände diskutiert werden.

Zeit: 03. Dezember 2019, 10.30 - 15.00 Uhr

Ort: Stadtverwaltung Spremberg, Ratssaal des Rathauses, Am Markt 1, 03130 Spremberg

Das vollständige Programm sowie eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular.

Diesen Veranstaltungshinweis können Sie gerne auch an die für Kleingärten bzw. Umwelt und Grün zuständigen Fachbereiche in Ihren Kommunen weiterleiten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bausteine für Bürgerbeteiligung

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) hat sein Informationsangebot zum Thema Bürgerbeteiligung in Planungsprozessen und bei Bauvorhaben aktualisiert und sein Praxisportal überarbeitet.

weiterlesen 

Werkstattgespräch "Fortschreibung von Integrierten Stadtentwicklungskonzepten (INSEK)"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Wissenstransfer Städtebauförderung 2019 findet am 14. November in den Räumen des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat ein Werkstattgespräch zur Fortschreibung von INSEKs statt. Neben Beispielen aus der kommunalen Praxis werden Vorträge aus Bund, Ländern, Wissenschaft und Planungsbüros die Veranstaltung ergänzen. Im Rahmen eines Werkstattverfahrens gibt es ausreichend Möglichkeit zum Austausch.

weiterlesen 

"XPlanung für die kommunale Praxis" - Konferenz zur digitalen Bauleitplanung

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) und die Koordinierungsstelle Digitales Brandenburg laden am 27. November 2019 zur Konferenz "XPlanung für die Praxis" ein. An diesem Tag werden nicht nur die Rahmenbedingungen, sondern auch Arbeitshilfen und Maßnahmen für eine Digitalisierung der Bauleitplanung vorgestellt.

weiterlesen 

Städteforum lädt zum parlamentarischen Abend

Anlässlich der neuen Legislaturperiode des Brandenburgischen Landtages lädt das Städteforum Brandenburg am 13. November 2019 zum Parlamentarischen Abend nach Potsdam ein. Gemeinsam wollen wir erörtern, wie Landes- und Kommunalpolitik noch enger bei Themen der Stadt- und Landesentwicklung kooperieren können. 

weiterlesen 

City-Offensive Westbrandenburg 2020 startet am 01. Oktober

Bereits zum 01. Oktober 2019 starten die IHK Potsdam und ihre Partner die City-Offensive Westbrandenburg für das Jahr 2020. Mitglieder von Standtortgemeinschaften und Gewerbevereinen können ihre innovativen Konzepte zur Profilierung ihres Standortes einreichen. Hierfür stehen insgesamt 55.000,- Euro an Preisgeldern zur Verfügung.

weiterlesen 

Rückblick: Fachveranstaltung und Mitgliederversammlung am 16. September 2019

Das Städteforum lud am 16. September in das Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte ein. Anlass waren die Fachveranstaltung "Stadt und Land neu denken" sowie die Mitgliederversammlung 2019 des Städteforum Brandenburg. Auf der Fachveranstaltung formulierten die Mitglieder ihre Forderungen gegenüber der künftigen Landesregierung zur Zukunft der Stadtentwicklung.

weiterlesen 

Faszination Stadt - Faszination Sport

Am 24./25. Oktober findet diesjährige das Kooperationsforum Ost 2019 der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland in Magdeburg statt. Die zweitägige Veranstaltung widmet sich der Frage, wie der Sport eine kooperative Stadtentwicklung beeinflusst und zu einem positiven Stadtimage beiträgt.

weiterlesen 

Bundeskonferenz "Gemeinwesenarbeit in der Sozialen Stadt" am 25.11.19

BMI und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) laden am 25. November 2019 zur bundesweiten Konferenz "Gemeinwesenarbeit in der Sozialen Stadt - Entwicklungspotenziale zwischen Daseinsvorsorge, Städtebauförderung und Sozialer Arbeit" nach Berlin ein.

weiterlesen 

AK Soziale Stadt am 22. August 2019 in Lübbenau

Am 22. August 2019 fand die 9. Sitzung des AK Soziale Stadt zum Thema "Altersgerechte Stadt- und Quartiersentwicklung" statt. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier des Landes Brandenburg (FAPIQ) durchgeführt. Die gastgebende Stadt war dieses mal Lübbenau/Spreewald.

weiterlesen 

Mehr Quartier für alle - 20 Jahre Soziale Stadt

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) laden anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens des Städtebauförderprogramms "Soziale Stadt" zum Bundeskongress am 26.11.2019 nach Berlin ein.

weiterlesen 

27. Kongress Städtebaulicher Denkmalschutz am 27. und 28. August in Dresden

Die Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz lädt zu einer zweitägigen Konferenz zum Thema "Verkehr und Mobilität in der historischen Stadt" nach Dresden ein. Eine kurzfristige Anmeldung ist noch bis zum 19. August möglich.

weiterlesen 

13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Vom 18. bis 20. September 2019 werden aktuelle Strategien und Ansätze der Stadtentwicklung in Stuttgart diskutiert.

weiterlesen 

#digitalsommerprignitz am 10. August in Wittenberge

Die Stadt Wittenberge und die Wirtschaftsförderung im Land Brandenburg (WFBB) laden zum ersten Digitalsommer in die Prignitz ein. Bei Workshops, Diskussionsrunden und Stadtrundgängen wird gezeigt, wie digitale Orte im ländlichen Raum aussehen können.

weiterlesen 

Digitale Infrastruktur als regionaler Entwicklungsfaktor

Praxisbezogene Publikation über nachnutzbare Ideen für Kommunen beim Ausbau der digitalen Infrastruktur erschienen.

weiterlesen 

AK Innenstadt am 04. Juli in Neuruppin

Der Arbeitskreise Innenstadt war am Donnerstag, den 04. Juli 2019 in Neuruppin für zu Gast. Thema war die "Infrastruktur für klimagerechte Mobilität in der Innenstadt".

weiterlesen 

4. Fachtag des Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg am 26.9.

Wir möchten auf den vierten Fachtag des Kompetenzzentrums Demenz für das Land Brandenburg am 26. Spetember 2019 in Potsdam hinweisen.

weiterlesen 

Neue Broschüre "Bauordnungsrecht im Land Brandenburg" erschienen

Das MIL Brandenburg hat eine Broschüre zum Thema "Bauordnungsrecht im Land Brandenburg" veröffentlicht. Sie soll sowohl Bauherren als auch andere am Bau Beteiligte unterstützen.

weiterlesen 

Brandenburger Innenstadtkonferenz am 07. Juni in Cottbus

Neben dem Start der "CityOffensive Südbrandenburg" geht es bei der Veranstaltung um verschiedene Instrumente zur Belebung der Innenstädte und Ortskerne, die u.a. in Best-Practice-Beispielen vorgestellt werden. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist noch bis zum 31.05.2019 möglich.

weiterlesen 

Starke Städte im Fokus: 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag in Potsdam

Was wäre, wenn es sie wirklich gäbe: die Städtepartei, die René Schwittay, Schauspieler am Hans-Otto-Theater, auf dem 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag in Potsdam als Überraschungsgast repräsentierte? Mit Pauken und Trompeten (und viel Politikersprech) brachte er die Positionen aus Perspektive der brandenburgischen Städte auf den Punkt.

weiterlesen 

FORUM Newsletter 01/2019 ab sofort online!

Der erste Newsletter des Städteforums Brandenburg für dieses Jahr ist erschienen. Werfen Sie doch einen Blick hinein.

weiterlesen 

Förderaufruf des BMI für Modellprojekte Smart Cities

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) sowie die KfW Bankengruppe rufen die Kommunen dazu auf, sich bis zum 17. Mai 2019 um eine Förderung als Smart City-Modellkommune zu bewerben. Im Rahmen der Modellprojekte sollen digitale Strategien für lebenswerte Städte, Kreise und Gemeinden entwickelt und umgesetzt werden.

weiterlesen 

4. Brandenburger Stadtentwicklungstag am 29. April 2019

Die Plattform Starke Städte hat mit Blick auf die anstehende Landtagswahl alle Stadtentwicklungsakteure des Landes und insbesondere die politischen Vertreter*innen der Landesregierung und Landespolitik eingeladen, auf dem 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag mit den Brandenburger Bürgermeister*innen in den Diskurs über die Zukunft der brandenburgischen Städte zu treten.

weiterlesen 

2. Gemeinsame Sitzung der Arbeitskreise des Städteforums: Wohnen in Brandenburg

Am 20. März 2019 kamen die Arbeitskreise Innenstadt und Soziale Stadt zu einer weiteren gemeinsamen Sitzung in Potsdam zusammen, um über das Thema "Wohnen in Brandenburg" zu diskutieren.

weiterlesen 

Landespressekonferenz zum 4. Stadtentwicklungstag

Die drei Vorsitzenden der Städte-AG des Landes Brandenburg haben auf einer Landespressekonferenz am 22. März 2019 die Ziele und das Programm des 4. Brandenburger Stadtentwicklungstages unter dem Motto „Stadtluft macht frei“ vorgestellt. Sie warben um aktive Teilnahme der Städte, Wirtschaft, Landespolitik und Verbände am 4. Stadtentwicklungstag.

weiterlesen 
Seite 1 von 4 »